Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die Tolstoi-Bibliothek veranstaltet zweimal im Monat kulturelle Veranstaltungen: Vorträge, Literaturlesungen, Konzerte, Filmvorführungen und traditionelle Feiern.
Außerdem bietet die Bibliothek unter anderem Sprachunterricht, russischen Ergänzungsunterricht für Kinder und Seniorennachmittage.

Literaturclub 2016 in der Tolstoi Bibliothek

Wann: Jeden zweiten Dienstag im Monat von 18.30 bis 20.30 Uhr

Das Angebot richtet sich vor allem an russischsprachige Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 26 Jahren. Natürlich sind ebenso junge Interessierte aller Nationalitäten herzlich zum Besuch des Literaturclubs eingeladen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Der Literaturclub findet statt in Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V. (VRJD JunOst e.V.) in München.
Der Eintritt ist frei.

12. April 2016 «Uhrwerk Orange» – Anthony Burgess


 

Weitere Veranstaltungen

 

Dienstag, 31. Mai 2016

„Spielend lesen!“ - zweisprachige Vorlesereihe für Kinder

Leitung: Viktoria Schäfer
Aktives Zuhören, spielerisches und entdeckender Sprachgebrauch - dies weckt bei Kindern die Lesefreude. Die zweisprachige Vorlesereihe entwickelt einen selbständigen Umgang mit Büchern.
„Wir lesen vor, es wird gespielt, gebastelt und russische Trickfilme geschaut. Und das alles auf Russisch und Deutsch!“
Weitere Infos: Viktoria Schäfer unter Telefon 089 - 226241 oder Email: schaefer@tolstoi-bibliothek.de

16.30-17.30 Uhr / Eintritt: 1,- Euro (Materialkosten)

 

Dienstag, 7. Juni 2016

Informationsabend „Brücken bauen“

Thema: Versorgungsformen im Alter und bei Pflegebedürftigkeit
Der Informationsabend „Brücken bauen“ findet statt in Kooperation der Russischen Sozialberatung mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband e.V. und Sozialreferat München.
Weitere Informationen: Viktoria Schäfer, Telefon 089 – 226241 oder Email: schaefer@tolstoi-bibliothek.de

17-19 Uhr / Eintritt frei

 

Dienstag, 14. Juni 2016

LITERATURCLUB

Wind, Sand und Sterne von Antoine de Saint-Exupéry (1900-1942)
Der Roman spiegelt Saint-Exupérys Erlebnisse als Post-Pilot mit seinen Flügen über die Wüste und seinem Absturz in der Sahara im Jahr 1935 wieder. Die Frage nach der Bestimmung des Menschen, nach dem Sinn der Dinge wird hier gestellt. Das Werk zählt als Vorstufe seines weltberühmten „Kleinen Prinzen“. Der Literaturclub richtet sich vor allem an russischsprachige Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die sich für Lesen und Literatur interessieren. Natürlich sind zudem junge Interessierte aller Nationalitäten herzlich zum Besuch des Literaturclubs eingeladen.
Der Literaturclub findet statt in Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V. (VRJD JunOst e.V.), München

18.30-20.30 Uhr / Eintritt frei

 

Freitag, 17. Juni 2016

Russisch-deutscher Poetry Slam

Literarischer Wettkampf - „Gegner“ aus ganz Deutschland treten mit Mikro und Lyrik gegeneinander an.
Poetry Slam ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Verband „JunOst e. V“

19 Uhr / Eintritt frei

 

Donnerstag, 23. Juni 2016

Literaturkreis für russischsprachige Erwachsene

Thema: Friedrich Naumowitsch Gorenstein (1932-2002)
Schriftsteller und Drehbuchautor

16.30 - 18.30 Uhr / Eintritt frei

 

Freitag, 24. Juni 2016

Klassik für alle Kinder Russisch-deutscher Poetry Slam

Thema: Peer Gynt
Die Konzertreihe stellt Kindern weltberühmte Musikstücke vor. Die Kinder hören berühmte Geschichten, die von Klavier, Geige, Mandoline, Gitarre, Domra und Orff- Instrumenten begleitet werden. Alle Kinder dürfen auf den Instrumenten spielen und am lustigen Quiz teilnehmen.
Sie bekommen kleine Geschenke für richtige Antworten und ihre Teilnahme.
Musikerinnen der Konzertreihe: Yulia Merten und Kateryna Byelousova

16 Uhr / Kostenbeitrag: 3 Euro / Für Kinder unter 3 Jahren: 1 Euro

 

Dienstag, 28. Juni 2016

„Spielend lesen!“ - zweisprachige Vorlesereihe für Kinder

Leitung: Viktoria Schäfer
Aktives Zuhören, spielerisches und entdeckender Sprachgebrauch - dies weckt bei Kindern die Lesefreude. Die zweisprachige Vorlesereihe entwickelt einen selbständigen Umgang mit Büchern.
„Wir lesen vor, es wird gespielt, gebastelt und russische Trickfilme geschaut. Und das alles auf Russisch und Deutsch!“
Weitere Infos: Viktoria Schäfer unter Telefon 089 - 226241 oder Email: schaefer@tolstoi-bibliothek.de

16.30-17.30 Uhr / Eintritt: 1,- Euro (Materialkosten)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 


Der Stickkurs „Kreuzstich II“ ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Nach traditionellen alten Vorlagen werden u.a. feine Borten, florale oder geometrische Motive sowie Monogramme gestickt.